• White Facebook Icon
  • White Instagram Icon
  • White Pinterest Icon
  • White YouTube Icon
  • White Twitter Icon

Made With Love

  • paololafata

Podestplätze für Oberengadiner Snowboarder

Grindelwald ein gutes Pflaster für die Oberengadiner

SNOWBOARD


Vergangenes Wochenende stand Grindelwald ganz im Zeichen des Freestylesports. Snowboarder und Freeskier aus verschiedenen Nationen nahmen am FIS Halfpipe und Slopestyle Contest teil und zeigten dabei ihr Können. Mit zwei Podestplätzen wussten die Oberengadiner Snowboarder zu überzeugen. Alle angereisten Athleten von Freestyle Engiadina konnten in der Qualifikation ihr Potential abrufen und schafften den Sprung ins Slopestyle Finale.

Dort knüpften sie an die Leistung der Qualifikationsläufe an und erzielten gute Resultate. Allen voran sprang Andrin Knellwolf aus Silvaplana in der Kategorie U15 zuoberst aufs Podest. Es war sein erster Sieg bei der „Audi Snowboard Series“. Bei den Mädchen gelang Shirly Kolodziej aus Celerina als Dritte ebenfalls ein Top Resultat. Sandro Issler als Sechster und Jeremy Denda als Zehnter konnten in der Kategorie Elite mit den Besten mithalten. Sie zeigten dabei technisch schwierige Runs und klassierten sich im vordersten Teil des Feldes. Gewonnen wurde der Event vom jungen japanischen Ausnahmetalent Hayato Nagasawo. Thanks to:

Scoula Sportiva Champfèr Repower Lernende SC Alpina St.MoritzCorvatsch 3303 @CorvatschFreestylePark Engadin St. Moritz Mountains Bündnerskiverband

18 Ansichten